Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Leopold-Ullstein-Realschule Fürth. Sie können sich über unsere Schule, die hier Unterrichtenden und Lernenden, den Unterricht, unser Ganztagesangebot und über unser vielfältiges Schulleben informieren.

Ebenso finden Sie auf dieser Website die für Sie relevanten Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Surfen durch unsere virtuelle Schulwelt.

Mathilde Eichhammer
(Realschuldirektorin)

  • Unsere Aula
  • 1. Stock
  • 1. Stock
  • 1. Stock

Kleeblatt stattet Schulmannschaften aus

am .

Die SpVgg Greuther Fürth engagiert sich im Rahmen des „Kleeblatt fürs Leben“ auch stark für die Jugend in der Region. Die Schulmannschaften erhalten von der Spielvereinigung nun eine vollständige Ausstattung.
 
 
Die SpVgg Greuther Fürth hat Trikots und Hosen an die Direktoren der Fürther Schulen überreicht. Das Kleeblatt fürs Leben (unter diesem Namen wird seit 2015 das soziale Engagement der Spielvereinigung gebündelt) stattet damit die sportlichen Teams in der Kleeblatt-Stadt aus und sorgt so für die nötige Ausrüstung für die verschiedenen Schulmannschaften. Holger Schwiewagner, Geschäftsführer bei der Spielvereinigung:
 
„Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, dass unser soziales Engagement gerade auch den Jüngeren zugutekommt. Deshalb haben wir uns gedacht, sorgen wir dafür, dass die Fürther Schulen künftig die richtigen Sportklamotten haben, um allen ihren Schülerinnen und Schülern diese für die verschiedensten Schulwettbewerbe zur Verfügung zu stellen. Wir unterstützen damit nicht nur den Bildungsauftrag der Schulen, sondern können hoffentlich auch dabei mithelfen, Kinder für den aktiven Sport zu begeistern.“
 
Bürgermeister Markus Braun nahm zusammen mit den Direktoren der Schulen die Pakete entgegen:
 
„Wir danken der Spielvereinigung für die Ausstattung. Es zeigt mal wieder, dass sich der Verein sehr stark mit der Stadt identifiziert und sich auch immer wieder mit kreativen Gedanken positiv ins Stadtleben einbringt.“
 
Insgesamt hat das Kleeblatt 672 Trikots und Hosen an die Fürther Schulen überreicht.

Einladung zum Elternsprechabend

am .

Sehr geehrte Eltern,

wir laden Sie herzlich ein zum zweiten Elternsprechabend des Schuljahres 2015/16. Er findet für alle Klassenstatt am

Dienstag,  dem 26. April 2016 von 18:30 - 21:00 Uhr

An diesem Tag endet der Unterricht um 13:00 Uhr, die offene Ganztagesbetreuung wird jedoch regulär  bis 16:15 Uhr durchgeführt.

Wenn Sie in unserem Online-Informationssystem ClaXss registriert sind, können Sie das entsprechende Einladungsschreiben dort herunterladen.

Zudem ist es möglich, sich ab Montag, 25.04.16, 15:00 Uhr in ClaXss für einen Sprechtermin anzumelden. Vor den Sprechräumen werden ab 18:00 Uhr Listen ausgehängt, auf denen Sie sich ebenfalls eintragen können.

Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin

Informationsabend über die Wahlpflichtfächergruppen

am .

Sehr geehrte Eltern unserer 6.-Klässler,
 
wir laden Sie herzlich ein zum 
 
Informationsabend über die Wahlpflichtfächergruppen
am Donnerstag, 21. April 2016, 18:30-21:00 Uhr.
 
An diesem Abend erhalten Sie zunächst (in der Aula) allgemeine Informationen zu diesem Thema. 
Anschließend stehen Ihnen in verschiedenen Räumen unseres Schulhauses sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler Rede und Antwort. Sie geben Ihnen detailliert Auskunft über die verschiedenen Ausbildungsrichtungen und erforderlichen Begabungen und Neigungen, die für eine bestimmte Wahlpflichtfächergruppe sprechen.
 
Zudem informieren wir Sie über das Profil unserer MeKo-Klassen.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 
Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin
 

Übertritt an die Leopold-Ullstein-Realschule (2016/17)

am .

Übertritt an die Leopold-Ullstein-Realschule zum Schuljahr 2016/17

Einladung zum Informationsabend

Am Mittwoch, dem 24. Februar 2016 findet um 18:30 Uhr in unserer Aula der Informationsabend zum Übertritt an die Realschule statt.

Dazu möchten wie Sie herzlich einladen.

Ihre Söhne und Töchter, die evtl. an unsere Schule übertreten möchten, sind an diesem Abend ebenfalls eingeladen, sich bei uns umzusehen. Unsere Patinnen und Paten (Schüler höherer Jahrgangsstufen) werden Ihren Kindern das Schulhaus zeigen und sie bei dem Programm begleiten, das wir in verschiedenen Räumen vorbereitet haben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin

Frohe Weihnachten!

am .

christbaum_2

 

Wir wünschen unseren Schülern, deren Familien, allen ehemaligen Schülern und Kollegen und allen Freunden der Leopold-Ullstein-Realschule friedvolle und frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2016.

Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin

 

LURCH siegt erneut!

am .

Nachdem sich die Schülerzeitungsredakteure bereits im Oktober über den 1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der mittelfränkischen Realschulen freuen durften, wurde Ihnen am 30. November eine ganz besondere Ehre und Auszeichnung zu teil. Die Redaktion wurde in der Kategorie „Informationsvielfalt“ als beste Schülerzeitung aller bayerischen Realschulen von der Hanns-Seidel-Stiftung mit dem begehrten Schülerzeitungspreis „Die Raute“ geehrt.

Zur Preisverleihung am 30.11.2015  reisten 11 Redakteure unserer LURCH gemeinsam mit den betreuenden Lehrkräften Frau Pfaller und Herrn Bauersachs sowie unserer Direktorin Frau Eichhammer nach München und nahmen die Glückwünsche von Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle sowie Prof. Ursula Männle, Vorsitzende der Hanns-Seidel-Stiftung, entgegen. Neben einer Urkunde und der Trophäe „Die Raute“ (siehe Schaukasten Treppenaufgang Altbau 1. Stock)  gab es ein Preisgeld in der Höhe von 300,00 Euro.

Auszug aus der Laudatio: „Die Schülerzeitung ‚Lurch‘ bietet dem Leser eine überwältigende Themenvielfalt, wobei die Rubrik ‚Schulleben‘ nicht zu kurz kommt.  Die Breite der Beiträge reicht vom ernsten Gespräch mit jungen Asylbewerbern bis hin zur Lehrer-Homestory. Die Artikel kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern besitzen auch inhaltliche Tiefe. Beeindruckt war die Jury von den originellen Ideen, wie Themen aufbereitet werden […]“

Der bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle (links) und Prof. Ursula Männle (rechts) gemeinsam mit den Schülerzeitungsredakteuren unserer LURCH, den betreuenden Lehrkräften und Frau Eichhammer  bei der Preisverleihung.

Einladung zu den Elternsprechabenden

am .

Einladung zu den Elternsprechabenden

Montag,           30.11.2015 für die 5., 8. und 9. Klassen           von 18:45 - 21:00 Uhr

Zudem findet bereits ab 18:00 bis 18:45 Uhr im Musiksaal für die Eltern der 9.-Klassschüler eine Informationsveranstaltung zum Berufsbildungskonzept (Musiksaal) statt.

Mittwoch,         02.12.2015 für die 6., 7. und 10. Klassen         von 18:45 - 21:00 Uhr

Zudem bieten wir für die Eltern der Schüler der 7. Klassen von 18:00 bis 18:45 Uhr in der Aula die Informationsveranstaltung zu den Skikursen an.

Bitte beachten Sie: An beiden Tagen endet der Unterricht für alle Klassen um 13:00 Uhr, die offene Ganztagesbetreuung findet regulär bis 16:15 Uhr statt.

Sie können sich online per ClaXss zum Sprechabend anmelden, zudem werden vor den Sprechräumen ab 17:30 Uhr Listen ausgehängt, auf denen Sie sich eintragen können.

Mit freundlichen Grüßen

Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin

…and the winner 2015 ist: LURCH

am .

Sie haben es schon wieder geschafft! 

Wer?

Die Redakteure unserer Schülerzeitung!

Was?

Sich mit der letzten Ausgabe ihrer „LURCH“ den 1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der mittelfränkischenRealschulen zu schnappen.

Am 29.10.2015 fand im historischen Uhrenhaus der N-ERGIE, welche als Sponsor des Wettbewerbs und der Veranstaltung fungierte, die feierliche Preisverleihung statt. Eine Jury, u. a. aus einer Buchhändlerin, einer Lehrerin und einer ehemaligen Chefredakteurin einer Schülerzeitung bestehend, prämierten die Top-Ten-Ausgaben der mittelfränkischen Schülerzeitungen. Norbert Weinecke, Stellvertreter des Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Mittelfranken Johann Seitz, übergab gemeinsam mit Claudia Jordan, verantwortliche Leiterin der Schulinformation des Energielieferanten N-ERGIE, die Preise. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Big Band der Peter – Henlein – Realschule. Sichtlich stolz nahmen die jungen Redakteure den Preis entgegen und durften schon vor Ort die Glückwünsche unserer Direktorin Frau Eichhammer entgegennehmen.

   

Bereits in den vergangenen Jahren konnten sich unsere LURCH-Redaktion dreimal in Folge über den 1. Platz freuen (2014 war es „nur der 2.). Um so stolzer sind wir darüber, beim 10-jährigen Jubiläum dieses Wettbewerbs erneut auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen zu dürfen.

Einladung zu den Klassenelternabenden

am .

Wir laden Sie recht herzlich zu den Klassenelternabenden für alle Klassen ein. Wir  möchten mit  Ihnen  an diesem Abend intensiv  ins  Gespräch  kommen  und  hoffen,  dass Sie  dieses  Angebot wahrnehmen. Die Elternabende finden an folgendem Termin statt:

  • Mittwoch, 07. Oktober 2015, 19:30 Uhr
  • Die Klassenelternabende der Klassen 6d, 6e und 9d werden an einem anderen Termin nachgeholt

Es werden zentrale Themen der jeweiligen Jahrgangsstufe und spezielle Inhalte bezogen auf die jeweilige Klasse angesprochen.

Einladung zum Empfang für alle Eltern unserer 5.-Klässler
am Mittwoch, 07. Oktober 2015, 18:30 Uhr in der Aula

Wir – Schulleitung, Lehrkräfte - und Mitglieder des Elternbeirats möchten ebenfalls an diesem Abend mit Ihnen in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen und Ihnen die Gelegenheit bieten, weitere Informationen zum 5. Schuljahr an unserer Schule zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen

Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin

Willkommen im neuen Schuljahr!

am .

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie sich in den Ferien gut erholen konnten und gemeinsam mit Ihren Kindern viel Kraft gesammelt haben, um die Herausforderungen des neuen Schuljahres zu meistern.

Hier finden Sie wie gewohnt alle wichtigen Termine zunächst für das erste Halbjahr.

Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen guten Start!

Berufsinformationstag an der LUR

am .

Berufsinformationstag am 27. Juli 2015 an der Leopold-Ullstein-Realschule

Adidas Group

Die Ausbildung und das Bewerbungsverfahren der adidas group wurden neben Johanna Kürschner und Victoria Sander von unseren ehemaligen Schülerinnen Lisa Müller und Franziska Lutz vorgestellt (Auszubildende im 1. und 2. Lehrjahr). In einem kurzweiligen Vortrag, in dem beide genaue Einblicke in ihre eigene Ausbildung gaben, zogen sie ihre Zuhörer in den Bann. So wurde vom Ablauf der Ausbildung über die Organisation des Unternehmens bis hin zum Treffen einzelner Promis und Sportler/innen berichtet. Im Rahmen eines „kleinen Assessment-Centers“ durften die 9.Klässler/innen sich an der einen oder anderen Aufgabe mit unterschiedlichem Erfolg erproben.
Simone Liebel

Firma Diehl

Nicht nur Teile des eigenen Kühlschranks oder des Waschbeckens – die Schüler erfuhren, wieviele Gegenstände des alltäglichen Lebens aus Teilen bestehen, die bei der Firma Diehl gefertigt werden. Außerdem gaben Wolfgang Böhm (Geschäftsführer und Ausbildungsleiter) sowie Johanna Prottengeier (Fachreferentin für kaufmännische Ausbildungsberufe) Einblick in mögliche Fehlerquellen bei schriftlichen Bewerbungen und erörterten Fragestellungen von Einstellungstests. Mit viel Engagement wurden die Schüler aufgefordert, darüber nachzudenken, wo ihre Interessen und Stärken liegen.
Simone Freund, Beratungslehrerin an der Leopold-Ullstein-Realschule

Sparkasse Fürth

Udo Blank, Ausbildungsleiter der Sparkasse Fürth, stellte in einem kurzweiligen und auf unsere Schüler zugeschnittenen zweistündigen Vortrag den Beruf des Bürokaufmanns / der Bürokauffrau vor. Humorvoll, aber auch mit dem notwendigen Nachdruck, ging er auf die Bewerbungsmodalitäten (Bewerbungsunterlagen, -interview, Kleiderordnung ...) ein und zeigte den zukünftigen Schulabgängern auf, welche typischen Fehler auf dem Weg zum Ausbildungsplatz gemacht werden können. Konkrete und tatsächlich erlebte Fallbeispiele wurden angeführt, um den Jugendlichen die Brisanz und Tragweite einzelner Fauxpas vor Augen zu führen. Die Schüler nutzten die Gelegenheit der Diskussion und des Hinterfragens diverser Informationen, was auf großes Interesse bei der Schülerschaft schließen ließ.
Steffen Bauersachs

Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Sigmund-Nathan-Str. 1
90762 Fürth