Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Leopold-Ullstein-Realschule Fürth. Sie können sich über unsere Schule, die hier Unterrichtenden und Lernenden, den Unterricht, unser Ganztagesangebot und über unser vielfältiges Schulleben informieren.


Ebenso finden Sie auf dieser Website die für Sie relevanten Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Surfen durch unsere virtuelle Schulwelt.

 

  • Unsere Aula
  • 1. Stock
  • 1. Stock
  • 1. Stock

Flyer der bayerischen Polizei

am .

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie den Flyer zum Thema Kinder- und Jugendpornographie der Bayerischen Polizei.

Freundliche Grüße
Konstantina Brown-Pfeiffer
Realschuldirektorin

Kreisentscheid im Vorlesen an der LUR

am .

Am 09.02.2023 empfingen wir die jeweiligen zwei Schulsieger*innen mit ihren Fans und deren Lehrer*innen von der Staatlichen Realschule Herzogenaurach sowie Langenzenn, der Hans-Böckler-Schule Fürth, der Markgraf-Georg-Friedrich Realschule Heilsbronn und der Johann-Steingruber-Schule aus Ansbach.

Nach dem schwungvollen Auftritt der Schulband begrüßte Frau Brown-Pfeiffer alle Gäste und loste den ersten Vorleser. Nacheinander stellten alle Schüler*innen nun ihre Bücher vor und lasen drei Minuten aus der selbst gewählten Stelle. Die Bandbreite reichte dabei von „Warrior Cats - in die Wildnis“, über „Frankenstein“ bis zu „Krabat“.
Die Jury, bestehend aus dem Elternbeiratsmitglied Herrn Fehr, den Lehrerinnen Frau Arnold und Frau Moll, Emma W., unserer Vorjahressiegerin, und Frau Knorr, der Leiterin der Zweigstelle Finkenschlag der Städtischen Volksbücherei, hörten konzentriert zu. Nach einer Pause, in der sich alle mit belegten Brötchen sowie Getränken stärken konnten, ging es in die zweite Runde.

Nachdem alle gelesen hatten, zog sich die Jury zurück, um die Sieger*in des Kreisentscheids zu ermitteln: Dies waren eine Schülerin der Realschule Herzogenaurach und ein Schüler der Hans-Böckler-Schule Fürth. Beide erhielten ein Buch von dem Ministerialbeauftragten für die Realschulen Mittelfranken, aus dem bei dem Finale vorgelesen werden musste.

Herr Fehr, Geschäftsführer der Krümelchen GmbH und Mitglied des Elternbeirats, zeigte sich wiederum sehr großzügig und spendierte allen zwölf Vorlesern einen Gutschein über 10€ für das „Krümelchen“. Die drei besten Vorleser erhielten zusätzlich einen Buchgutschein über 25€. Vielen herzlichen Dank nochmals für das Engagement!

Insgesamt war der Kreisentscheid ein sehr gelungener Vormittag, der auch in einem Zeitungsartikel in den Fürther Nachrichten gewürdigt wurde.
I. Moll

Spenden-Urkunde für die Ullstein!

am .

Am Dienstag, den 28.03.2023, war Frau Egger von "Aktion Deutschland Hilft e. V." zu Gast bei uns an der LUR um unseren Spendenscheck entgegenzunehmen. Im Gegenzug dazu hat sie uns eine Spenden-Urkunde überreicht und sich herzlich bedankt.

2023 spendenurkunde2

Sie lobte das Engagement der Schule und lässt allen schöne Grüße ausrichten.

2023 spendenurkunde

Impressionen vom Tag der offenen Tür

am .

Spendenaktion: Ein toller Erfolg!

am .

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,  

hiermit möchten wir uns herzlich für die Unterstützung bei der Spendenaktion für die vom Erdbeben betroffenen Menschen in der Türkei und Syrien bedanken.

Am Freitag, den 17.02.2023, wurden dankenswerterweise mehr als 80 leckere Kuchen, Muffins, etc. gespendet. In den Pausen wurde sowohl hinter der Kuchentheke als auch davor tatkräftig beim Verkauf mitgeholfen, Kuchen gekauft und Geld gespendet, sodass wir innerhalb einer kurzen Zeit sagenhafte 1.385,09 € eingenommen haben. Der Betrag wird der Organisation „Aktion Deutschland Hilft e. V.“ zugutekommen.

2023 spendenaktion2

Das ist wirklich ein großer Erfolg! Nicht nur weil so viel Geld zusammen gekommen ist, sondern auch, weil der Zusammenhalt allen gut tut!
Wir wünschen Ihnen und Euch im Namen des ganzen Kollegiums alles Gute!

Viele Grüße,
StRin (RS) Çiğdem Koçyiğit, StRin (RS) Yasemin Çetin

Tag der offenen Tür

am .

Am Samstag, den 04.03.2023 findet von 09:00 - 12:00 Uhr ein "Tag der offenen Tür" an der Leopold-Ullstein-Realschule statt.

Eingeladen sind hierzu alle Schülerinnen und Schüler, die an die "Ullstein" übertreten bzw. wechseln wollen und deren Eltern und Erziehungsberechtigte sowie alle Interessierten. Man kann sich an diesem Vormittag in unterschiedlichen Bereichen informieren, Eindrücke der Schule und Informationen (z.B. zum Übertritt) bekommen.
An der Leopold-Ullstein Realschule erwartet Euch/Sie ein buntes Programm, wie zum Beispiel Schulhausführungen, Aktionen und Informationen der einzelnen Fachschaften, Mitmachstationen und vieles mehr.

Auf Euer/Ihr Kommen freuen sich die Schulleitung und die Lehrkräfte der Leopold-Ullstein-Realschule.

Vorlesewettbewerb 2022/2023

am .

„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stüben, über die Sterne.“ (Jean Paul)

Am 12.12.2022 machten sich die Klassensieger aller 7. Klassen mit den Zuhörern auf so eine gedankliche Reise: Der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der mittelfränkischen Realschulen fand statt.
Frau Brown-Pfeiffer eröffnete den Vorlesewettbewerb und zog den ersten Vorleser mittels eines Loses. Danach stellten die Kinder nacheinander ihre Bücher vor und lasen aus einer selbst gewählten Stelle drei Minuten vor. Die gedankliche Reise ging von „Vernetzt gehext“ über „Die drei ???“ bis zu „Die Mutprobe“.  Frau Arnold, Frau Moll, Frau Ehrenreich vom Elternbeirat und Emma, die Schulsiegerin aus dem Vorjahr, folgten als Jury der Reise durch die Welt der Bücher besonders konzentriert. Am Ende kürte Frau Gumprecht die zwei Schulsieger: Juri und Lina-Sophie begeisterten die Zuhörer besonders durch ihre Lesefreude.
Durch die großzügige Spende der Familie Fehr freuten sich alle Vorleser über einen Gutschein vom „Krümelchen“ und Juri B. (7f) sowie Lina-Sophie G. (7e) erhielten als Schulsieger noch einen Gutschein für eine Buchhandlung vom Elternbeirat.  

vorlese 22

Vielen Dank an alle, die den Vorlesewettbewerb zu einer gelungenen gedanklichen Reise in verschiedene Welten werden ließen.
(Emma, I. Moll)

Frohe Weihnachten!

am .

2022 weihnachten

Schöne Bescherung: Weihnachtskonzert

am .

Am vorletzten Tag nutzten unsere Nachwuchsmusiker die Gelegenheit, sich mit Weihnachts- und Nichtweihnachtsliedern musikalisch vorzustellen.
Die Jüngsten, unsere Bandklassenkinder, begeisterten mit ihrer Interpretation von "Der Cowboy Jim aus Texas",
die Band der 7ten Klassen namens 72% spielten gleich zwei Klassiker: Feliz Navidad und Love me do, mit dem sie letzten Sommer schon ihre schulinternen Erfolge feiern konnten.
Schließlich unsere Neue Schulband der 8ten-10ten Klasse: Hot Play. Bekannte Hits wie "Jingle Bell Rock" und "Backstreets back" sorgten für ausgelassene Stimmung.

72 Band1 Band HotPlay Weihnachtsbaum

Band der 5ten Klasse

Neben kurzen besinnlichen Texten der Religionsfachschaft rundete das gemeinsame Singen aller Schülerinnen und Schüler in der Aula die morgendliche Veranstaltung ab: We Wish you a Merry Christmas und Stern über Betlehem ließen uns alle in weihnachtliche Stimmung kommen.

72 auf der Weihnachtsbühne 2022 Weihnachtskonzert

Bleibt nur zu sagen: FROHE WEIHNACHTEN!

Wolfgang Ballmann

Ein Vormittag im Ludwig Erhard-Zentrum

am .

Die Klasse 8e erstellt in Zusammenarbeit mit dem Jugendmedienzentrum Connect Beiträge zur App Espoto

Am 06.10.22 besuchte die Klasse 8e das Ludwig Erhard-Zentrum. Ihre Aufgabe dort war es, Beiträge zur App „Espoto“ zu erarbeiten, die über kulturelle Besonderheiten Fürth informiert und dazu Fragen stellt. Diese App führt wie eine digitale Schnitzeljagd durch Fürth, sodass sich unsere schöne Stadt spielerisch erkunden lässt.

Zu Beginn erhielten wir eine sehr informative und interessante Führung durch das LEZ. Danach begaben sich die Schüler*innen in Kleingruppen, die je von einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin des Connect betreut wurden. Die Arbeitsgruppen bekamen den Auftrag, sich im und um das Museum herum drei Exponate oder auch Informationen herauszusuchen. Mithilfe von zur Verfügung gestellten Laptops sollten sie diese abfotografieren und dazu Quizfragen erarbeiten. Auch eine kurze Erklärung zu den Objekten musste gegeben werden. Die Ergebnisse wurden in QR-Codes transformiert, sodass die Schüler*innen anschließend spielerisch auch die Ergebnisse ihrer Mitschüler auf Stimmigkeit und Funktionalität testen und beurteilen konnten.

2022 8e 1  2022 8e 2

2022 8e 3  2022 8e 4

Heraus kamen tolle Ergebnisse, sodass die Klasse 8e einen interessanten Beitrag zur App Espoto leistete. Die App lässt sich kostenlos herunterladen und nutzen.
Wir hatten sehr viel Spaß und haben alle viel gelernt!
D. Arnold und S. Körbl

Öffnungszeiten des Sekretariats

am .

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
 
aufgrund von personellen Engpässen ist das Sekretariat ab sofort Montag bis Donnerstag ab 14 Uhr und Freitag ab 13:30 Uhr für den Parteiverkehr geschlossen.
Sie können uns in der Regel telefonisch erreichen, eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden oder einen Termin vereinbaren.
 
Danke für Ihr Verständnis.
 
Freundliche Grüße
Konstantina Brown-Pfeiffer
Realschuldirektorin

Weitere Beiträge ...

Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Sigmund-Nathan-Str. 1
90762 Fürth
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.